Miley von den bunten Strolchen

X

Rare Gery Bull´s Calisto


dob.: 4.2.2022


Miley und Calisto haben bisher großartige Welpen hervorgebracht, somit haben wir uns entschlossen, diese Verpaarung noch einmal zu wiederholen!


Wir erwarten, wenn alles geklappt hat, Ende Jänner/Anfang Feber 2022 Welpen in black tan, blue tan, lilac tan und choco tan.

Auf dieser Seite werde ich einige "Meilensteine" unseres  D-Wurfes festhalten


Decktage 30.11.21 - 2.12.21


Miley ist in hervorragender Kondition und Form!

Calisto umgarnte seine Herzensdame, wie wir es von ihm gewohnt sind. Die zwei waren wirklich sehr verliebt -  das sind sie eigentlich immer! Wirklich ein tolles Paar die beiden.


Wir rechnen ab dem 30.11.21, der somit Trächtigkeitstag ((TT) 1 ist:


1. Woche

Für den Fall, dass Ihre Hündin Medikamente nehmen muss, gehen Sie bitte zum Tierarzt und besprechen Sie die Medikamentenvergabe bevor Sie dem Tier ein Medikament verabreichen. Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden. Bitte keine Insektizide benutzen oder Impfungen mit lebend Stoffen verabreichen.

Di, 30.11.2021

Erster Deckungstag. Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden.

Mi, 01.12.2021

Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine Zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Std).

Mi, 01.12.2021 bis Do, 02.12.2021

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

Do, 02.12.2021 bis Fr, 03.12.2021

Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

Fr, 03.12.2021 bis So, 05.12.2021

Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.



2. Woche

Pflege und Haltung der Hündin wie in Woche 1.

Di, 07.12.2021 bis Sa, 11.12.2021

Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Sa, 11.12.2021 bis Mo, 13.12.2021

Die Embryos erreichen die Gebärmutter.



3.Woche

Die Hündin leidet möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter. Füttern Sie kleine Mahlzeiten mehrmals am Tag, um gegen die morgendliche Übelkeit zu helfen. Falls die morgendliche Übelkeit anhält, kann der Tierarzt ein Mittel verschreiben, um die Gebärmutter zu beruhigen. Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

Di, 14.12.2021 bis Di, 21.12.2021

Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.


Freitag, 17.12.21 - Trächtigkeitstag TT 18

Miley hat sich bisher im Verhalten kaum verändert, sie hat eventuell mehr Kuschllaune und ist vielleicht auch etwas fauler und verfressener als "vorher", doch das kann auch nur Einbildung sein ;-)

Da ich vor einiger Zeit einen Fetal Doppler gekauft habe, bin ich schon gespannt, ob ich vielleicht um Weihnachten schon ein paar Herztöne möglcher Cali-Miley-Zwerge hören kann.





4. Woche

Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden. Besprechen Sie mögliche Risiken einer solchen Untersuchung mit dem Tierarzt.

Mo, 20.12.2021 bis Mo, 27.12.2021

Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

Sa, 25.12.2021 bis Mi, 29.12.2021

Dies ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.


Donnerstag 30.12.21 TT31

Auch unserer Miley geht es ausgezeichnet. Sie hatte bisher nicht, wie Aria, mit Übelkeit zu kämpfen, allerdings ist Miley bei Spaziergängen nun meist hinter mir, Freilauf intressiert sie nicht mehr. sie hat in den "Schwangerschafts-Modus" gewechselt. Verfressen, wie die Tochter auch, und ziemlich gemütlich unterwegs ;-) Bei Miley hab ich, wie in den Trächtigkeiten zuvor auch, den Trächtigkeitsschleim schon gefunden. Wie auch zuvor, wieder mit etwas Blut versetzt. Was mich aber mittlerweile nicht mehr beunruhigt. Denn beide vorherigen Trächtigkeiten hab ich dieses Phänomen engmaschig von Tierärzten überprüfen lassen und alles war gut. Möglicherweise sortiert sie etwas aus oder es ist ihr einfach ein kleines Äderchen gerissen. Es ist nur eine sehr geringe Menge, daher mach ich mir auch diesmal keine Sorgen mehr und sehe es als äußerst gutes Zeichen an.

Morgen wissen wir endlich mehr, denn wir gehen zum Ultraschall, obwohl ich mir bei Miley ja schon ziemlich sicher bin :-) Allerdings lass ich gerne nachschauen, ob es vielleicht wieder ein recht kleiner oder "normal" großer Wurf wird und ob auch alles so gut läuft, wie ich es hoffe.




5.Woche

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Bitte achten Sie auf das Gewicht der Hündin und überfüttern Sie nicht. Die Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

Di, 28.12.2021

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Mo, 03.01.2022

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.



6. Woche

Machen Sie die Hündin mit der Welpenbox vertraut. Lassen Sie sie dort schlafen. Erhöhen Sie die Anzahl der Mahlzeiten und behalten Sie ihr Gewicht im Auge.



7. Woche

Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden rauhe Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröntgt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit) Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar. Ab der 7. Woche messen Sie der Hündin einmal täglich rektal die Temperatur und notieren diese Werte.

Do, 13.01.2022

Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.



8. Woche

Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Unterrichten Sie Ihren Tierarzt über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt und erörtern Sie mit ihm mögliche Probleme. Stellen Sie die Utensilien für die Geburt zusammen und bereiten Sie alles vor.

So, 16.01.2022 bis Mo, 24.01.2022

Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen. Sorgen Sie dafür, dass sie den Platz fürs Werfen so angenehm wie möglich vorfindet. Je nach Rasse kann man kleine Handtücher oder Waschlappen auf die Unterlage der Wurfkiste legen, um der Hündin Material für ihren "Nestbau" zu geben.

Di, 18.01.2022

Füttern Sie mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

Di, 18.01.2022 bis Mi, 02.02.2022

Säubern Sie Bauch und Schambereich mit warmem Wasser. Kürzen Sie das Haar rund um die Zitzen, um den Welpen den Zugang zu erleichtern.



9. Woche

Möglicherweise hat die Hündin keine Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.

Fr, 28.01.2022 bis Mo, 31.01.2022

Die Hündin wird ruhelos und beginnt 'Nestbau' Verhalten zu zeigen.

Sa, 29.01.2022

Messen Sie nun morgens und abends die Temperatur der Hündin. Die normale Temperatur schwankt je nach Rasse und Alter der Hündin zwischen 37,5 und 39,4 Grad Celsius. Gerade wegen der großen Schwankungsbreite ist es wichtig, die normale Körpertemperatur zu kennen (Messungen 7. Woche). Wenn die Temparatur um ca. 1,5 bis 2 Grad Celsius fällt, werden die Welpen innerhalb der nächsten 6- 24 Stunden geboren.

So, 30.01.2022

Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos, läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weisse Scheidenflüssigkeit absondert.

Mo, 31.01.2022

Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag Zeit. Beobachten Sie Ihre Hündin vor allem bei Verspätungen sehr genau. Übelriechender, dunkler Ausfluss ist ein Alarmzeichen, sofort den Tierarzt aufzusuchen. Spätestens am 66. Tag muss ohnehin ein Tierarzt konsultiert werden. Es könnten Geburtsprobleme wie zu große oder abgestorbene Welpen vorliegen. Dann kann nur schnelles Handeln das Leben von Mutter und Welpen retten.


Miley hat uns erneut eine wahre Traumgeburt beschert -  in der Nacht vom 66. auf den 67 Tag hat sie 6 kleine Wunder geboren -  leider war der letzte Bub schon tot geboren. Wir versuchten ca. 30min zu reanimieren, bevor wir uns geschlagen geben mussten.

Wir trauern um jedes Baby, daran werde ich mich niemals gewöhnen :-( Auch wenn es leider "dazu gehört".

Die 5 Jungs sind wirklich fit und agil, haben tolle Geburtsgerwichte und farblich sind sie ein Traum!


Wie beim letzten Mal haben wir 1 x choco tan, 1 black tan, 2 x lilac tan und 1 x blue tan.


Die D-chens haben sich toll entwickelt, wieder ein Wurf absolut ohne Sorgen -  Miley ist eine wahnsinnig tolle Mama!

Eine solche Aufzucht macht wahnsinnig viel Freude und tröstet ein wenig, dass Aria leer geblieben ist.


Unsere D-chens stellen sich vor:



Miley hat uns am 4.2.2022 in einer erneut, komplikationslosen Traum-Geburt 5 stramme Jungs (und ein Engelchen, ebenfalls ein Rüde) geschenkt. Allen erging es von Tag 1 an wunderbar, keine Sorgen in Sicht.


Mittlerweile sind die Zwerge schon ausgezogen und bereichern ihre Familien.



Bulls N`Roses` Danny the dog aka "Ace"

ca. 6 Wochen alt


Unser Danny the dog, jetzt Ace,  ist ein wunderhübscher Rüde in blue tan, mit orangen Tan-Points und einer tollen Struktur - ich bin schon sehr auf seinen weitere Entwicklung espannt!

Ace ist ein wahrer Kuschler und weiß, was er will, er hat seine neue Besitzerin Lisa sofort um den Finger gewickelt!


   

Bulls N`Roses`Dark Lord Loki aka"Loki"

ca. 6 Wochen alt


Dark Lord Loki -  eine "sehr lange Nase" fällt bei ihm als Erstes auf. Loki hat äußerst wenig Falten auf dem Nasenrücken. Der hübsche black and tan Rüde wohnt nicht sehr weit weg von uns, bei Freunden.

Bulls N´Roses´ Donny Darko aka "Buddy"

ca. 6 Wochen alt


Unser Kleinster, lang war ich unsicher bezüglich der Farbe -  er trägt die traumhafte Farbe lilac tan. Buddy ist ein frecher Kerl, der sich nichts von den Größeren gefallen lässt. Zudem ist er ein echter Schmuser.

Buddy wohnt bei Gabriel und seiner Familie in Wien.

Bulls N´Roses´ Don Vito aka "Rocky"

ca. 6 Wochen alt


Der hüsche choco tan Prinz mit hellen Tanpoints, wie sein Papa Calisto hat, wohnt in Vorarlberg bei der lieben Simone und ihrer Familie.


Rocky ist ein richitger Rabauke, der gerne schon Grenzen austestet.

Bulls N´Roses´ Donut Cry aka "Abuu"

ata kyky BB cocoa dd Ssp Eme ii

6 Wochen alt


dieser kleine Schönling erinnert mich so unfassbar an unsere Aria, er könnte ein Clon sein.

Lange faltenfreie Nase, eine tolle bewegliche Rute und ein schöner Körperbau zeichnen Abuu aus. Zudem ist er ein selbstbewusster, größerer Rüde, der bestimmt eine sportliche, muskulöse Figur bekommen wird.


Der hübsche Kerl soll, wenn alle Untersuchungen gemacht sind, eine tolle, kleine Zucht bereichern -  vielen Dank an Lydia und Orlando für euer Vertrauen und die jahrelange Geduld!!!


Und hier wohnt der kleine Schönling nun:

HerculesBulls (@herculesbulls) • Instagram-Fotos und -Videos


Unsere D-chens im neuen Zuhause

Bulls N´ Roses` 

Dark Lord "Loki"

Bulls N´Roses´Dark Lord Loki "Loki" 

Was für eine Nase!!! Loki ist ein sportlicher Typ, bei dem es aber nicht am Masse fehlt. Ein Traum in black tan! Er hat Power ohne Ende und ist zudem einfach wunderschön!

Oben und rechts ist er ca. 3 Monate alt, unten ziemlich genau 5 Monate. 

Was für ein bildschöner Bullybub!

Loki, mit 5 Monaten -  ein wirklich toller Jungrüde!

3 Fotos vom hübschen Loki, ca.

3,5 Monate alt

Oktober 22:

Loki -  ein Nasenbär, wie man ihn sich nur wünschen kann! Wunderschön ist er geworden und mir seinen 8 Monaten wirkt auch er schon sehr erwachsen.

Bulls N´ Roses`

Don Vito

"Rocky"

Rocky mit etwas über 3 Monaten, ein wahrer Prachtbursch!

Bulls N´Roses´Don Vito aka Rocky, links etwa 3 Monate, auf den beiden Bildern rechts schon 5 Monate alt. Ein wahres Masterpiece ist der "kleine" Mann. Er hält seine Familie und die Kids ordentlich auf Trab und wird beinahe täglich größer und schöner.

Wirklich ein großartiger Wurd, den Miley und Calisto da gezaubert haben!

Oktober 2022; Rocky wird, wie seine Brüder, langsam so richtig erwachsen. 

Er ist wirklich ein bildschöner choc tan Bub!

der hübsche Rocky mit etwas über 5 Monaten

Bulls N´ Roses`

Donny Darko

"Buddy"

Buddy, der cooler Wiener weiß, wie man das Leben genießt und dabei auch noch toll aussieht! Hier ca. 3,5 Monate alt.

Buddy im Oktober 22 mit gut 8 Monaten, ein zuckersüßer Bub ist ihm geworden!

Bulls N´Roses´ Donny Darko "Buddy" -  auch er hat sich wahnsinnig toll entwickelt. Die 5 D-Jungs sind wirklich durch die Bank absolute Träumchen, Buddy wird ein wirklicher Prachtbursch werden!

Links ist Buddy ca 3 Monate alt, oben und unten schon 5 Monate.

Bulls N´ Roses

Donut Cry

"Abuu"

Bulls N´Roses´ Donut Cry "Abuu" wird auch von Monat zu Monat immer NOCH hübscher! Der kleine Schönling wird zu gegebener Zeit und natürlich nur mit Best-Ergebnissen die kleine, feine Zucht von Lydia und Orlando bereichern.

(Herculesbulls sind auch Instgram zu finden!)


Abuu hat eine wunderschöne, lange Nase und ist rundum absolut bezaubernd!

Auf seine Entwicklung bin ich besonders gespannt, die liebe Lydia hat wirklich lange auf den Hübschen warten müssen -  aber ich bin sicher, es hat sich gelohnt und sie hat ihr 

"Aria-Double" bekommen!


Vielen Dank für euer Vertrauen in unsere Zucht!


Abuu - links/oben ca 3 Monate, rechts/unten etwas über 5 Monate alt



Abuu -  der kleine Herzensbrecher, auch er wird immer schöner. Der kleine Mann verzaubert seine Menschen sehr -  verständlich!

Am Bild auch etwas über 3 Monate alt.

Oktober 2022

Abuu hat sich wirklich toll entwickelt! Ein bildschöner Kerl mit großartiger Struktur, fit und gesund! Abuu sieht auch wirklich schon sehr erwachsen aus.

Auf seine ZTP bin ich wirklich schon gespannt.

Wir drücken für die Untersuchungen ganz fest die Daumen, Lydia und Orlando!

Bulls N´Roses`

Danny the dog

"Ace"

Einer schöner als der andere -  und hier kommt Ace! Der kleine freche Wirbelwind hält seine Lieblingsmenschin ziemlich auf Trab. Aber wer so hübsch is, darf auch mal frech sein. 

Hier ist Ace etwa 3 Monate alt.

Bulls N´Roses´Danny the dog "Ace"

der Name passt so wunderbar -  Ace ist echt ein Ass! Ein wunderchöner Kerl, mit traumhafter Nase, toller Kurzrute und richtig sportlich! Genau das hat sich die liebe Lisa gewünscht und ich freue mich wahnsinnig, dass er sich so toll macht, wie wir uns das gewünscht haben!


Links 3 Monate, oben und unten etwas über 5 Monate alt.

Wir sind gespannt, wohin die Reise noch geht !


Oktober 2022:

Ace wird erwachsen. Der kleine Schönling und seine Geschwister sind nun gute 8 Monate alt -  und werden beinahe täglich schöner -  was für ein unfassbar toller Wurf!


Vielen Dank, liebe Lisa, für die vielen tollen Fotos vom schönen Buben!

November 2022

Am letzten November Wochenende haben uns Ace und Lisa besucht -  wahnsinn, wie toll der Bub geworden ist! Ca. 12kg und auch recht hoch gewachsen - ein wahrer Traum von Bully! Mit seinen 10 Monaten ist er natürlich noch lange nicht "fertig" -  wir sind schon gespann, wie er sich weiterhin entwickelt!



Und so "wächst" unsere Miley.  

Sie frisst während aller Trächtigkeiten sehr gerne, hat keinerlei Probleme mit Übelkeit.

Eine rundum glückliche Schwangere.