Unsere Hündinnen:

Unsere Hunde von links nach rechts:

Unser Frodo von Bammbully "Eros"

Bottega Veneta von der Bullyalm "Venice"

Skinny Minnie from the crazy Bunch "Tsunami"

Bulls N´ Roses´ Freya´s Darling "Freya"

Bulls N´Roses´Aria "Aria"

Skinny Minnie from the Crazy Bunch "Tsunami"


dob.:               16.3.2024

Gewicht:        ca. 5,3kg (Stand Juli24)

Höhe:          

Farbe:             blue fawn

Farbgenetik:  ayat kyky dd BB Coco Em/e ii L/lh3



Gentisch ausgewertet:

DM                        N/N

Cystinurie            N/N

CDDY                N/cddy

CDPA                    N/N

CMR                      N/N

CHG                      N/N

Katarakt                N/N

DVL2:                 N/dvl2


Und noch viele weitere genetische Krankheiten FREI (N/N) getestet.


Das unfassbar Spontane liegt uns einfach -  denn auch Tsunami hat so ihren Weg zu uns gefunden.

Nachdem es nach langem Warten und Mitfiebern bei einer anderen, sehr lieben Züchterin leider kein DVL2 Baby für uns gab, haben wir uns ein wenig umgeschaut. Eigentlich haben wir uns für einen erst geplanten Wurf angemeldet -  und dann ergab sich eine mehr als großartige Möglichkeit!

Und 24 Stunden später sind wir bereits einen Großteil der Hinweg-Strecke von 560km gefahren, um die wunderbare Maus abzuholen!


Dass an dieser Hündin etwas ganz Besonderes ist, sieht man tatsächlich sofort!

Neben einem unfassbar hübschen Gesicht mit tollem Fang und recht wenig Falten, einer sehr ausgewogenen (Baby)Statur hat sie eine volle Rute, kerzengerade und ohne Knick.

Wir sind schon wahnsinnig gespannt auf ihre weitere Entwicklung und freuen uns unglaublich auf diesen Schritt in der Zucht.


Vielen Dank Tami und Isabelle für diese wirklich traumhafte, kleine Hündin mit voller, absolut perfekter Rute und einem super sanften Wesen!

Wir werden ihr ein tolles Leben in den Tiroler Bergen bieten!


Da diese hübsche Hündin bestimmt "große Wellen" schlagen wird, haben wir uns für den Namen "Tsunami" entschieden. 

Tsunami

Die ersten Tage mit ihr sind nun schon vorbei -  die Süße macht sich großartig!

Besonders mit Freya versteht sie sich sehr gut -  beide mögen es gern wild und schnell.  So toben die 2 gerne durch den Garten. Aber auch alle anderen sind recht angetan von der kleinen Maus, die nun schon fast 16 Wochen alt ist.

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie sie sich optisch und charakterlich entwickelt.

Eine spannende Zeit beginnt.


Und hier ein Profil-Foto der zuckersüßen Tsunami - wie man sieht hat auch sie eine längere Nase und recht wenig Falten. Ebenso sind ihre Nasenlöcher gut geöffnet und ich denke auch, dass das so bleiben wird.

Ein echtes Prachtstück und wir sind unfassbar glücklich, dass wir sie bekommen haben!

Eros, Aria und Tsunami bei einer Tour in einem unserer Lieblingswälder

Natürlich wird die kleinste mit ihren 17 Wochen noch seeeeehr viel getragen.

Venice und Tsunami, Mitte Juli 24 bei einem kleinen, aber recht heißen Walky im Wald hinterm Haus.