Unsere Hündinnen:

Unsere Hunde von links nach rechts:

Unser Frodo von Bammbully "Eros"

Bulls N´ Roses´ Freya´s Darling "Freya"

Bottega Veneta von der Bullyalm "Venice"

Bulls N´ Roses´Aria "Aria"


Bulls N´ Roses` Freya´s Darling

"Freya"

(Aria & Ivan)

dob.:        15.10.2022

Gewicht: 3,4kg (Stand Dez22, 8 Wochen)

Gewicht: 6,0kg (Stand Jän23,  15 Wochen)

                 7,5kg (Stand Feb23, 19 Wochen)

                 9,5kg (Stand April23, 6 Monate)

                 10,0kg (Stand Mai23, 7 Monate)

                 10,5kg (Stand Juni23, 8 Monate)

                 10,8kg (Stand Juli23, 9 Monate)

                 11,0kg (Stand Aug23, 10 Monate

                 11,1kg (Stand Okt23, 12 Monate

                 11,3kg (Stand Dez23, 14Monate

                 12,0kg (Stand Jan24, 15Monate)

                 12,3kg (ab Apr24, 1,5Jahre)

Höhe:      28cm (Stand Feb23, 19 Wochen)

                 33cm (Stand April23, 6 Monate)

                 36cm (ab Juli 23, 8 Monate bis heute)

Farbe:      blue brindle, isabella Träger

Farbgenetik: ayat kbrky Bb Cocoa dd EmE ii



Freya´s Ergebnisse:
Gewicht:                        12,2 - 12,4kg
Größe:                            36cm
HD:                                 A/A

KW:                     0 - keine Veränderung
ED:                                  0/0
OCD:                              FREI
Spondylose:                  FREI
Patella:                           Grad 0/0
Augen:                           o. B.
Herz:                              o. B.
Zahnstatus:                   vollzahnig

Atmung:                        geräuschlos

Allgemeinzustand:     ausgezeichnet




Gentisch ausgewertet:

DM                         N/N

Cystinurie             N/N

CDDY               cddy/cddy

CDPA                    N/N

CMR                      N/N

CHG                      N/N

Katarakt                N/N

DVL2:               dvl2/dvl2



Eine Zeit lang waren wir nicht sicher, welches bezaubernde Mädchen aus unserem F-Wurf bei uns bleibt -  wir hatten von Anfang an 2 wunderschöne Damen für uns selbst "reserviert". Das Rennen war knapp - und gewonnen hat die wunderschöne Freya.


Freya hat eine längere, gerade Rute, die beinahe pausenlos wedelt. Sie hat einen wunderschönen, recht langen Fang,  wenig Falte und weite, runde Nasenlöcher. Sie ist länger im Rücken und bezaubert uns mit ihrem liebevollen, eher ruhigen Charakter! 

Natürlich kann sie auch welpengemäß richtig wild sein!

Zudem trägt sie, wie unsere Venice, die wunderschöne Farbe "isabella" bzw. das "testbare Schoko" und auch mit ihr können wir mit dem passenden Rüden, zb. unserem Eros, Welpen in Isabella bekommen. 


Natürlich darf das Mäuschen erstmal wachsen und hat noch viiiieeel zu lernen!


Wir sind schon enorm gespannt auf ihre weitere Entwicklung!


Unsere wunderbare Freya, mit  ziemlich genau 9 Wochen.

Das erste Mal im Schnee, die Begeisterung hielt sich in Grenzen.


Freya

Freya mit knapp 12 Wochen, sie wiegt nun 4,8kg und ist schon recht groß. Ich denke, sie kommt nach ihrem wunderschönen Papa.

9,5 Wochen alt ist die kleine Freya auch auf diesen beiden Fotos. Wir sind schon gespannt, wie die kleine Prinzessin sich weiter entwickelt!

Freya mit 3,5 Monaten und ca. 6.0kg. Ihre Stromung wird immer mehr und heller, die faltenarme Nase ein Traum, generell ist sie wirklich top gebaut!

Schon seit Wochen stubenrein und einfach nur (m)ein kleiner Traumhund!

4 Monate, 6,9kg -  unsere kleine Tiger-Prinzessin wächst und gedeiht hervorragend!


4.5 Monate alt, 7.5kg schwer und wunderschön.

Am seitlichen Bild sieht man schön, wie hell gestromt Freya ist. 

Lange Nase, lange Rute, langer Rücken, lange Beine -  so sieht für mich die "moderne" Französische Bulldogge aus -  immer noch zu erkennen, um welche Rasse es sich handelt -  aber mit deutlich besserer Gesundheit und mehr Lebensqualität. 

Powergirl Freya -  die "Kleine" hat richtig Feuer -  so wie ich das mag.

Zudem ist sie einfach wunderschön, ich liebe ihren Ausdruck und finde sie für 5 Monate schon sehr gut proportioniert und bemuskelt.

Ich bin schon sehr auf ihre weitere Entwicklung gespannt.



Hier ist Freya genau 5 Monate alt  -  für mich ein absoluter Traumhund!

5,5 Monate alt, 8.6 kg schwer und ca. 34 cm Schulterhöhe -  Freya.

Für mich absolut Miss Perfect - auch charakterlich wirklich richtig toll-  etwas ruhiger und gesetzter als Mama Aria. Freya hat aber trotzdem genauso viel "Gas" wie ihre Mama und die beiden spielen irre gern schön wild!

Unsere Freya -  bei der ersten "Reitstunde" auf meiner wunderschönen Araber-Stute Shalimar Al Najala "Alna" - unser Verlasspferd findet auch den jungen Hund am Rücken nicht sonderlich aufregend. Auch Freya hat den kleinen "Test" wunderbar gemeistert - der Plan wäre, sie auch auf Ausritten mitzunehmen.

Französische Bulldogge Freya mit 6,5 Monaten

Frenchy- aber mit langer Nase und sportlich

Ende Mai 2023 ist Freya 7 Monate alt und wiegt 10.0kg. Sie ist annähernd gleich groß wie ihre Mama - vielleicht wird sie sogar einen Ticken größer als Aria. Von der Seite wirkt Madame immer noch sehr schlacksig -  aber wir lieben unsere "schlanke Linie".

Mitte Juni, über 30C° und Madame Freya genießt es! Sie ist nun 8 Monate alt und wiegt 10.5kg.

Freya, 6 Monate alt, 9,5kg schwer , im Moment etwas pubertär, aber dennoch ein Träumchen! Sie ist sehr beweglich - wie ihre Mama Aria, sehr wendig und flink.


Wir starten nun auch mit der genetischen Auswertung (über Laboklin), getestet wird:

DM Exon2: Chondrodysplasie (CDPA) undChondrodystrophie (CDDY) (IVDD-Risiko),

Degenerative Myelopathie (DM Exon2),

Cystinurie,

Canine multifokale Retinopathie (CMR1),

Congenitale Hypothyreose (CHG),

Hereditäre Katarakt (HSF4)


Alle Krankheiten werden hier:

Zucht, Gesundheit, Pflege... | Bulls N' Roses (bullsnroses.at)

noch genauer erklärt.


Diesmal werden wir auch auf das Robinow-like-Syndrom DVL2 testen - quasi "just for fun", denn theoretisch kann sie, wie beinahe die gesamte Population, NOCH nur Doppelträger sein...


Ein kleines bisschen weiter unten sind die Erklärungen zu CDDY und DVL2.

Anfang Juli 23 ist Freya fast 9 Monate alt und wiegt 10,8kg.

In wenigen Tagen wird die "Kleine" schon 9 Monate alt, sie wiegt fast 11kg. Die genetischen Auswertungen haben wir schon in Angriff genommen, Ergebnisse posten wir natürlich wieder auf Facebook, Insta und auf unserer Homepage.

9 Monate altes Frenchy Mädchen Freya

Ende Juli -  es ist heiß. Freya wiegt mit etwas über 9 Monaten 10,8kg. Sie ist wirklich sehr groß - und im Moment ein wenig "schlacksig". Wir lieben das sportlich-schlanke und sind weiterhin gespannt, wie sich Madame weiter entwickelt wird.

Ich denke, sie wird bald das erste Mal läufig werden.

Die Ergebnisse der genetischen Untersuchung via Laboklin sind zurück:


Noch haben wir einiges an Zeit bis die ganzen Untersuchungen gemacht werden können.

Ende 2023/Anfang 2024 starten wir dann aber mit der Zuchttauglichkeitsprüfung!


Und hier das Update vom Feber 2024:


Freya´s Ergebnisse:

Gewicht:                            11,9kg    

Größe:                                36cm      

HD:                                     A/A

ED:                                      0/0

OCD:                                  FREI

Spondylose:                      FREI

Patella:                               Grad 0/0

KW:                        0 - keine Veränderung

Augen:                               o. B.

Herz:                                  o. B.

Zahnstatus:                       vollzahnig

Allgemeinzustand:         ausgezeichnet


Labkolin Ergebnisse sind zurück und wir sind sehr zufrieden:


DM                                     N/N

Cystinurie                         N/N

CDDY                          cddy/cddy

CDPA                                 N/N

CMR                                   N/N

CHG                                   N/N

Katarakt                             N/N

DVL2:                            dvl2/dvl2

Ende Juli 23 ist Freya 9.5 Monate alt -  und so langsam wächst sie allen hier über den Kopf.

Die "Kleine" kommt größentechnisch eher nach ihrem wunderschönen Papa Ivan.

Unsere "Kleine" in voller Pracht - sportlich schlank, gut bemuskelt und Power ohne Ende  -  Freya ist mit ihren fast 10 Monaten auch schon länger bei den wirklich großen, anstrengenden Touren mit dabei. Natürlich bekommt der Jungspund dann auch ein "Trainigspäuschen" im Anschluss, denn wir wollen ja nicht die Gelenke schädigen. Alles mit Maß und Ziel!

Mit ihrer Entwicklung bin ich mehr als zufrieden - (m)ein absoluter Traumbully!

Garten-Fotos, ich liebe ihre Farbe einfach! Blue brindle sieht im Sonnenlicht wirklich grandios aus!

Ich glaube fast, sie weiß, wie hübsch sie ist!

Die kleine Poserin positioniert sich wie ein Supermodel!

Unsere kleine Sportskanone ist 10 Monate alt. Sie war bis immer noch nicht läufig, vielleicht ist auch sie eine "Spätzünderin", was uns eigentlich sogar ein bisschen recht wäre... ;-)

Irgendwann ist es dann schon soweit.

Noch ist sie unsere Jüngste -  Freya mit fast 11 Monaten im September 23, sie wiegt ca 11kg und ist echt groß! Die Madame hat Power ohne Ende -  kann aber auch eine echte Kuschlerin sein.

Freya wird in ein paar Tage schon ein Jahr alt. Sie ist eine irre folgsame Hündin, die Power für mindestens drei "normale" Frenchies hat...

Freya ist groß und lang gebaut -  daher wirkt sie im Sitzen auch riesig  -  vor allem neben ihrem Opa Calisto. Sie ist wahnsinnig sportlich und verdrückt eine riesen Menge BARF. Trotzdem wirkt sie fast zierlich, ist aber toll definiert-  (m)eine wahre Traum-Hündin!

Unsere Streifen-Prinzessin Freya -  ein paar Tage vor ihrem ersten Geburtstag.


Freya ist eine wirklich grandiose Hündin - endless Power, sehr folgsam, wirklich bezaubernd mit allen anderen Hunden.

Durch und durch Traumhund!


Am Wochenende hat unser Power-Girl ihren ersten Geburtstgag gefeiert!

Mit ihrer Entwicklung -  und der ihrer Geschwister - bin ich wirklich mehr als zufrieden!

Freya ist wirklich eine tolle Hündin.

Wir werden wahrscheinlich Anfang 2024 mit ihr zur Zuchttauglichkeitsprüfung gehen -  ich bin schon mega gespannt auf ihre Auswertung.


"Lieblingsplatz`l" - Freya liebt meinen Stuhl.

Happy birthday,

Freya!

13 Monate alt, ca. 37cm groß, 11.3kg schwer, sportlich.

Freya ist eine absolute Traumhündin - sehr folgsam, im Großen und Ganzen leicht zu führen, hat "will-to-please" und ist eigentlich immer motiviert zu trainieren.

Kurzum, sie macht richtig Spaß!

Freya mit 14 Monaten, im Dezember 2023

Unsere Freya hat ihre ZTP mit sensationellen Ergebnissen bestanden!

Freya ist nun 16 Monate alt und wir waren im Feber 2024 bei der Zuchttauglichkeitsprüfung -  und was soll ich sagen?!

Wir sind absolut geplättet von den großartigen Ergebnissen!

Wir sind stolz und überglücklich, besser gehts wirklich nicht! Aber seht selbst...

Freya´s Ergebnisse:
Gewicht:                               11,9kg
Größe:                                   36cm
HD:                                        A/A
ED:                                         0/0
OCD:                                     FREI
Spondylose:                         FREI
Patella:                                  Grad 0/0
KW:                         0 - keine Veränderung
Augen:                                  o. B.
Herz:                                     o. B.
Zahnstatus:                          vollzahnig

Atmung:                                geräuschlos
Allgemeinzustand:             ausgezeichnet

Gentisch ausgewertet:

DM                               N/N

Cystinurie                   N/N

CDDY                    cddy/cddy

CDPA                           N/N

CMR                            N/N

CHG                            N/N

Katarakt                      N/N

DVL2:                     dvl2/dvl2

Eine traumhaft schöne Wirbelsäule, ohne die kleinste Veränderung

Freya hat eine wunderschöne A/A Hüfte

Freya ist nun 16 Monate alt (Mitte Feber 24), ich bin ausgesprochen glücklich mit ihrer Entwicklung!

Sie ist optisch und gesundheitlich (m)ein Traum von Frenchy -  figurlich wird sie langsam erwachsen. Im Kopf ist sie klar und wirklich wahnsinnig gehorsam, kurzum sie macht richtig Spaß!

Hier hat sie ein  "volles Baucherl" - mittags gab es die wöchentliche Ration RFK (RohFleischKnochen)

Es ist vollbracht -  Freya ´s Zuchtzulassung ist da!

Den Termin für den Belastungstest und das Formular zur Erhebung der Qualzuchtmerkmale und den extra Termin für die ECVO-Augenuntersuchung beim Spezialisten werden wir zeitnah fixieren.

Belastungstest und Formular zur Erhebung der Qualzuchtmerkmale

Wir waren mit Freya nun auch beim Belastungstest und Qualzucht-Formular ausfüllen:

Einen Auszug aus dem Formular hab ich auch eingestellt, denn die Ergebnisse sind sensationell gut!


Wir sind unsagbar stolz auf unsere Nachzucht in 2ter Generation!

Schon Mama Aria hat großartige Ergebnisse, aber Freya toppt das alles nochmal!

Die noch fehlende ECVO Augenuntersuchung werden wir auch in den nächsten Wochen erledigen.

Leider war Freya mal wieder zu schnell für mich -  deshalb nur ein Teil-Foto,

die Powerhündin ist wirklich nicht einfach abzulichten. Mitte März ist die Schöne 17 Monate alt - für mich ist sie ein wahrgewordener Traum! 

Und noch ein Foto von einem Mama-Tochter-Walk, diesmal wieder mit Nieselregen, was ja für Mitte März ganz in Ordnung ist -  denn, "die Natur braucht das" und wir auch!

Bald ist der März 2024 auch schon wieder vorbei -  die Zeit fliegt und Freya entwickelt sich zu einer wahren Pracht-Hündin. Morgen geht es zur aller letzten Untersuchung (ECVO) und dann ist alles unter Dach und Fach.

Wir planen ganz locker, Freya Mitte/Ende 2024 oder Anfang 2025 zu belegen. Wann genau, das lassen wir uns noch offen.


 Die "Stein-Fotos" haben wir wieder im Lieblingswald gemacht, da waren wir unterwegs - erneut bei Nieselregen, aber das stört uns nicht und wir haben den Wald "für uns".


Mitte März, Mutter-Tochter-Tour zum Brandkögel, über die Hirschfütterung. 

Der Termin für die die letzte Untersuchung, die für unsere Zucht und das "Qualzucht-Thema" relevant ist -  die ECVO Augenuntersuchung in der Pferdeklinik Tillysburg, in Bruck bei Hausleiten (ca. 300km einfache Strecke), steht.

Wird wieder ein schöner Tagesausflug, der aber bestimmt mit tollen Ergebnissen "gefeiert" werden kann!

Wir haben nun alles erledigt -  gestern waren wir mit Freya bei der ECVO Untersuchung -  und wie bisher, hat Freya wieder top Ergebnisse!

Nun haben wir alle Untersuchungen absolviert und warten gespannt auf die Läufigkeit unserer Prinzessin.

Belegt werden soll die Schöne Mitte/Ende 2024 oder Anfangs 2025. Mal schauen, wie es besser passt.


Wichtig ist für uns, dass Freya wirklich perfekte (und dieses Wort benutze ich ansonsten eigentlich wirklich nie!) Ergebnisse ÜBERALL hat.

Auch ihre geistige Entwicklung ist in den letzten Monaten vorangeschritten -  somit steht einem Wurf nichts im Wege!

Bei Freya haben wir auch das erste Mal das Robinow-like-Syndrom (DVL2) getestet.

Mir war völlig klar, dass Freya -  wie der aller größte Teil der Franzosen - Doppelträger ist.

Aber irgendwo muss man ja mal anfangen.

Und so wissen wir genau, wo wir stehen.

Getestet wird das Robinow-like-Syndrom erst seit wenigen Monaten, so ist es auch nicht verwunderlich, dass viele der bisher getesteten Hunde Doppelträger sind.

Zucht ist Denken in Generationen.

Mehr Informationen zu den anderen Krankheiten, auf die wir testen lassen hier:

Genetische Erkrankungen + Erklärungen | Bulls N' Roses (bullsnroses.at)


Rodelweg-Tour Ende März 2024, Freya in ihrer vollen Pracht.

Endlich hatte sie mal die Güte, einen Moment lang ruhig zu stehen und ich habe es tatsächlich geschafft, einige Fotos zu machen.

Madame stellt sich immer von selbst absolut ausbalanciert und nahezu perfekt hin -  aber eben meist nur seeehr kurz, dann läuft sie schon wieder weiter. Freya ist wirklich ausgezeichnet gewinkelt an Vorder- und Hinterhand. Sie hat eine tolle Vorbrust, eine schöne Oberlinie und einen sehr gut aufgesetzten, wunderschönen Kopf mit runden, weiten Nasenlöchern

und viel Fang mit wenig Falte. 

Auch wenn es bis zu ihrem ersten Wurf noch recht lang hin ist, freu ich mich jetzt schon auf diese Welpen.

Unsere Jüngste wird nicht mehr lange unsere Jüngste sein, wenn alles klappt, wie geplant.

Ich hoffe, wir können bald großartige News mit euch teilen!

Der leicht leidenden Blick hat tatsächlich etwas zu bedeuten: Freya ist seit heute, 4.4.24, auch wieder läufig.

Unser Mädchen hat sich von ihrer Mama anstecken lassen.

Das werden harte Wochen für unseren Eros (und uns). 

7. April 2024 - sommerliche Temperaturen und wir waren zum Höllenstein unterwegs.

Tirol ist einfach atemberaubend schön, ich liebe es hier zu wohnen!

25.4.24 Endlich wieder besseres Wetter! Das haben wir uns nach 2 Wochen nass und kalt auch wirklich verdient. Noch sind die Temperaturen bescheiden, soll aber zum Wochenende auch besser werden.

Freya ist nun 1,5  Jahre alt.

Sportmodell Freya -  Madame ist wahnsinnig agil und bewegungsfreudig -  was man auch an ihrer Figur sieht.

Unser Prachtstück Mitte Mai 2024, sie wiegt derzeit mit 19 Monaten ziemlich genau 12.0kg. 

Ich freue mich schon auf ihren ersten Wurf, der vielleicht noch dieses Jahr fallen könnte.